Fröhliche Stimmung beim Sommerfest der Senioren

Sommerfest 2015_3Die Anmeldungen für das diesjährige „Sommerfest der Senioren“ unserer Gemeinde erwiesen sich als sehr zäh und schleppend. Zu hören war, dass viele kommen wollten, doch die Anmeldungen fehlten. So war man in der Vorbereitungszeit sehr verunsichert, und man wusste nicht, wie man damit umgehen sollte. Man plante mit der erfreulichen Teilnehmerzahl, wie sie in den vergangenen Jahren vorherrschte, um niemanden zu enttäuschen.

Die Mitglieder der Hundesportgemeinschaft verwandelten ihre Platzanlage für diese Seniorenveranstaltung in einen Festplatz und hatten alle Vorkehrungen getroffen, um einen gelungenen Ablauf zu gewährleisten.

Der Himmel hatte es gut gemeint. Zur Mittagszeit verzogen sich die letzten Wolken. Um 14.00 Uhr waren etwa 80 Senioren eingetroffen, und nach der offiziellen Begrüßung begann man mit dem gemeinsamen Kaffee-Trinken. Hiernach besetzte die Musikgruppe „Gnisse(e)bären“ aus Gnissau die Bühne und unterhielt die Gäste mit Seemannsliedern und heimatlichen Klängen, wobei mitgesungen, sich eingehakt und geschunkelt wurde. Die Besucher unterhielten sich ausgiebig und unter den Zelten prosteten sie sich zu. Denn das macht das Sommerfest der Senioren aus: Freunde und Bekannte, die einander schon lange nicht mehr gesehen haben, kommen zusammen, plaudern und genießen in entspannter Atmosphäre das Sommerfeeling.

Sommerfest 2015_2Die Pause der Musiker wurde für Unterhaltungsspiele genutzt. Es wurden drei Dreiermannschaften gebildet, die im Zeittakt vier Aufgaben gestellt bekamen, die von ihnen im Team zu lösen waren. Hier waren Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Fingerkraft, eine ruhige Hand und ein gutes Auge gefordert.
Alle Beteiligten waren mit sehr viel Spaß, Eifer bei der Lösung ihrer Aufgaben und wurden hierbei von den Gästen lautstark unterstützt. Die Mannschaftsteilnehmer erhielten für ihre sportliche Leistungen Blumenpräsente als Dank und Anerkennung. Die Spiele sorgten für muntere Unterhaltung bei allen Gästen. Die „Gnisse(e)bären“ versetzten anschließend ihr Publikum wieder musikalisch in heitere Stimmung.

Sommerfest 2015_1Nach einem gemeinsamen Abendessen verabschiedete man sich mit einem allseits zufriedenen, glücklichen Gefühl und Dankbarkeit einen unterhaltsamen Nachmittag mit Nachbarn und Freunden verbracht zu haben, und das die Gemeinde ihren Senioren dieses ermöglicht hatte.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information