Bericht zum Sommerfest 2013

Unterhaltsam beginnend und sportlich, fröhlich endete das diesjährige „Sommerfest“ der Hundesportgemeinschaft Timmendorfer Strand auf dem Übungsplatz am Schwedenweg.
Sommerfest_1 Sommerfest_2Die Mitglieder waren am Samstagnachmittag bereits zum Kaffeetrinken eingeladen. 23 waren erschienen und ließen sich die leckere Erdbeertorte unter der festlich dekorierten Terrasse vor dem Vereinsheim schmecken.  Während der Nachmittags- und frühen Abendstundenstunden war lockere Unterhaltung angesagt, und es wurde sich auch über private und allgemeine Themen unterhalten, wenngleich das Thema Hund nicht vollends verdrängt werden konnte.
Zum Abend hin wurde der Schwenkgrill angeheizt, es dauerte bis die Kohle die perfekte Glut hervorbrachte, und es zeigte sich bei einigen Gästen bereits Unruhe. Traditionell wurde das Kotelett, verschiedene Wurstsorten, Hähnchenbrust und Schaschlik gegrillt, eine Gemüsepfanne zubereitet, welches mit den verschiedenen Salaten, die die Mitglieder liebevoll zubereitet und mitgebracht hatten, serviert. Das köstliche Essen sorgte für eine gewisse Trägheit bei den Besuchern, die es galt, durch Animation entgegenzuwirken. Hierzu hatte man sich einiges einfallen lassen, und die Gäste machten bereitwillig mit. Auf der Platzanlage wurden einige Aktivitäten vorbereitet, die die gewählten Mannschaftsteilnehmer körperlich forderten, aber auch für viel Spaß und Frohsinn sorgten.  Die Freunde, die sich nicht an das lustige Treiben beteiligten konnten, hatten ihre Freude beim Zusehen und sparten nicht mit den Anfeuerungsrufen, dem Applaus für die Aktiven. Obwohl es bei den schweißtreibenden Spielen nicht um Pokale und Siegerpreise ging, waren alle Beteiligte mit sehr viel Ehrgeiz am Werke und hatten merklich Freude dabei. Die Jugendlichen spornten ihre älteren Sportfreunde an und forderten sie zu Höchstleistungen heraus. Bei Musik, Kerzenschein und harmonischer Unterhaltung klang das Sommerfest in den späten Abendstunden aus und man ging mit der inneren Zufriedenheit nach Hause, dass sich der Besuch der Vereinsveranstaltung auch in diesem Jahr, trotz der vielen konkurrierenden Bäderveranstaltungen, im Kreise der Vereinsfreunde gelohnt hatte.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information