Informationen und Wissenswertes rund um unseren Verein, aus dem Verband, über unsere Hundeführer und Hunde. Auf diesen Seiten veröffentlichen wir Berichte von Veranstaltungen, sportliche Leistungen, Ergebnisse und alles was sonst noch interessant ist.

Wenn ihr selbst einen Beitrag beisteuern möchtet, schreibt doch einfach eine Email

Die diesjährige „Schnäppchenjagd“ ist eröffnet und die Mitglieder der Hundesportgemeinschaft Timmendorfer Strand e. V. stellen ihre Platzanlage am Schwedenweg -Bahnhof- den privaten  Anbietern und Kunden zur Verfügung. Alles rund ums Kind, Flohmarktartikel jeder Art sowie Bücher, selbst gekochte Marmelade, Basteleien, alles kann angeboten werden.
Die Veranstaltung findet am Sonntag, dem 4. Mai, in der Zeit von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr, auf dem Übungsgelände der Hundesportgemeinschaft Timmendorfer Strand e. V. am Schwedenweg / Nähe Bahnhof, statt.
Die Standgebühr beträgt 10.00 Euro für eine Tapeziertischlänge. Kinder, die „Kinderkram“ anbieten, sind von dieser Gebühr ausgenommen.
Standanmeldungen werden unter der Telefonnummer: 04503/31830 angenommen.

Diese, zum wiederholten Male ausgetragene Veranstaltung, erfreut sich großer Beliebtheit.
Den Anbietern gibt sie die Gelegenheit, nach dem Frühjahrsputz und Entrümpeln ihrer Keller/Dachböden  sich von so manchen ehemals geliebten Sachen zu trennen, die zum „Wegwerfen zu schade“ sind, und schätzt und freut sich auf den „Klönschnack“ mit dem Käufer. Der Kunde hat auf diesem Wege die Möglichkeit, durch Handeln, Feilschen so manches „Schmuckstück / Sammlerstück“ zu erwerben und das Flohmarkt-Feeling life zu erleben.
Im Vereinsheim oder auf der Terrasse haben die Kunden die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen zu einem netten Plausch einzufinden bzw. Grillwaren zu genießen.

Frühjahrsprüfung der Hundesportgemeinschaft Timmendorfer Strand  e.V. am 06. April 2014

PrüfungDie Herbst- und Wintermonate waren relativ mild und man brauchte den Trainingsbetrieb auf der Vereinsanlage der Hundesportgemeinschaft Timmendorfer Strand e. V.  nicht zu unterbrechen. Daraus resultierte eine engagierte Trainingsgemeinschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, sich an einer Prüfung zu beteiligen.
Auf dem Trainingsprogramm, unter Anleitung qualifizierter Trainer mit entsprechenden Lizenzen, standen die art- und tierschutzgerechte Ausbildung zum Beispiel zum Begleithund, Fährtenhund, und die Ausbildung von Gebrauchshunden nach der Internationalen Prüfungsordnung -IPO-. Die Trainingsaktivitäten fanden dreimal wöchentlich auf dem gepflegten, zeitgemäßen und funktionsgerechten Trainingsgelände statt.

11 Teams wollen sich dem Leistungsrichter Michael Nickel aus Eutin stellen und ihr Trainingsergebnis vorführen.
Man trifft sich am Sonntag, dem 6. April 14, um 08.00 Uhr, im Vereinsheim am Schwedenweg, um dann mit den Fährten/Sucharbeiten auf den umliegenden Äckern zu beginnen.
Ab etwa 12.00 Uhr werden die Vorführleistungen  in der Unterordnung  und Schutzdienst auf der Platzanlage gezeigt. Gäste sind herzlich willkommen und für deren leibliches Wohl sorgen im Vereinsheim die Mitglieder.
Die Mitglieder der HSG.-Tdf. Strand  engagieren sich für das Gemeinwohl innerhalb der Gemeinde. Neben der Beteiligung und Ausrichtung diverser Veranstaltungen steht bei ihnen allerdings der Umgang mit dem Partner Hund im Vordergrund, und daher soll jeder, der sich dem Vereinen anschließen möchte, seinen Platz finden. Hunderassen aller Art sind willkommen. Halter können dort den verantwortlichen Umgang miteinander lernen oder sogar Hundesport auf höchstem Leistungsniveau betreiben.  Mehr Info`s zum Verein sind im Internet unter der Adresse www.hundesport-timmendorfer-strand.de zu finden.

am Samstag, dem 8. März 2014, in der Zeit von  09.30 Uhr bis 13.00 Uhr, auf dem Hundeübungsplatz am Schwedenweg.

Foto: Walter Eberl_pixelio.deDie Wintermonate gehen vorüber und die ersten Vorboten des Frühlings machen sich in der Natur bemerkbar. Zu bemerken auch bei unseren heimischen Singvögeln, die im Garten jetzt zahlreicher, häufiger zu sehen und lautstark zu hören sind. Durch die moderne Städte- und Siedlungsbauweise werden die Vögel aus ihren natürlichen Lebensräumen nahezu verdrängt. Um diesen entgegenzuwirken und wenigstens im Kleinen das Gleichgewicht zugunsten der Natur zu erhalten und die Möglichkeit zu haben, sich Vögel in den Garten zu holen, um sie dort auch beobachten zu können, muss man ihnen auch etwas bieten, das sie anlockt.
Die Hundesportgemeinschaft Timmendorfer Strand möchte, wie bereits im vergangenen Jahr, mit einer Aktivität hierbei behilflich sein und Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren das Basteln von Nistkästen zu ermöglichen.
Die Kinder bekommen die Möglichkeit, ihr handwerkliches Geschick mit dem ihnen zur Verfügung gestellten vorgefertigten Material unter Beweis zu stellen. Es werden artgerechte Nistkästen unter Anleitung angefertigt, in denen sich die Vögel wohlfühlen können und demzufolge wieder an den Ort zurückkommen werden, wo sie sich wohlgefühlt haben.
Die Kinder werden ihr gemeinsam angefertigten Nistkasten als Lohn mit nach Hause nehmen können. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Kinder begrenzt, und die Aktivität ist unkostenfrei.  
Zu dieser Werkstunde, einen Tag für die Natur, trifft man sich am Samstag, dem 8.3.14, in der Zeit von 09.30 Uhr bis 13.00 Uhr, auf dem Hundeübungsplatz am Schwedenweg. Mitzubringen sind ein kleiner Schraubendreher (für 3mmSchrauben), kleiner Hammer, eine Feinsäge. Alles Weitere wird vorhanden sein. Für ein gemeinsames Frühstücken wird gesorgt.


Telefonische Anmeldung wird erbeten bei:
Udo Meier
Tel.:04503/31830
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Man freut sich auf motivierte, naturbegeisterte Kinder, die Spaß am gemeinsamen Werken und Basteln haben.

Unterkategorien

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information